^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

America, Amérique, America

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Benutzeravatar
jack90
Feldberg (1493m)
 
Beiträge: 1793
Registriert: 31.03.2007 - 19:44
Wohnort: Ötztal
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon jack90 » 04.06.2015 - 02:53

Vail - CO - 25.02.2015 – schlechte Verhältnisse

Nach langer langer Unterbrechung kommen jetzt die Bilder aus Vail.
Wer hier eine Gebietsvorstellung erwartet wird leider enttäuscht werden, das Wetter recht schlecht und ich bin selbst of sehr planlos in der Gegend herum gegurkt so dass ich nicht behaupten kann das Gebiet von Vail wirklich zu kennen.

Wer sich im Detail mit Vail auseinander setzen will kann ich nur den Bericht von Emilius 3557 ans Herz legen, dort hat es eine extrem gute Beschreibung : http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?f=55&t=11074&start=75

Nach dem tollen Skitag in Aspen am Tag zuvor link und einer Übernachtung in Glenwood Springs ging es auf der Interstate 70 wiederum durch den sehr genial Glenwood Springs Canyon direkt am Colorado River entlang nach Osten Richtung Vail.

Bild
Das Wetter sollte von nun an jeden Tag schlecht sein und Neuschnee bringen, auf den Straßen war es aber noch unproblematisch.


Pistenplan Vail - Front Side:
Bild

Vail besteht aus 3 Bereichen:
Die Frontside mit ihrem undurchschaubaren Netz an Skipisten über die dicht bewaldeten Nordhänge, hier ist der gemeine Pistenfahrer zu Hause.
Die Backbowls auf der Rückseite sind riesige baumfreie Geländemulden mit ca. 400m Höhenunterschied mit nur sehr wenigen Präparierten Pisten, leider Südseitig ausgerichtet.
Das Blue Sky Basin schließt an die Backbowls an und ist ein einziger Tiefschnee-Spielplatz ohne irgend eine präparierte Piste und tollen Tree skiing Variangen, die Nord-West Ausrichtung sorgt zudem für gute Verhältnisse.


Ein paar Gedanken zu Vail:

:top: Die Größe des Gebietes ist beeindruckend, hier kann man sich mit Sicherheit mehrere Tage Vergnügen ohne es langweilig zu haben.
:top: Super Tree Skiing im Bluesky Basin
:top: Moderne schnelle Lifte überall (US Standard), Hauben braucht hier auch beim größten Sauwetter niemand.

:nein: Vail wirbt mit dem Slogan - Like Nothing on Earth - das gilt wohl auch für den Tagesskipass mit 145$ (ich hatte aber einen Mehrtagespass was sich schon rechnet)
:rolleyes: Der Retorten Ort selbst ist ja schrecklich gelegen direkt an der Autobahn, die Amerikaner stehen aber auf sowas. Hier ist Aspen viel authentischer (und ruhiger)
:nein: Schlechtes Wetter mit Bruchharsch in den Backbowls, eigentlich zum Vergessen
:nein: Recht viel los an den Liften / Pisten
:nein: Restaurants am Berg ist sowas von mies und extrem teuer


Jetzt aber zu den Bildern, Kommentare darunter:

Bild
Erste Auffahrt mit der 15er Eagle Bahn Gondola aus dem Ortsteil Lionshead bei starkem Schneefall.
Eine sehr schwere Garaventa Anlage, die 4KSB Born Free daneben bin ich nicht gefahren.

Bild
Es war relativ kalt bei ca. -5 °C, auf den Pisten gab es eine leichte Pulverschneeauflage

Bild
Standartbild heute, 4KSB durch einen Wald, hier im Pride Express der die 15MGD im oberen Bereich doppelt.
Die Pistenverhältnisse waren durchaus gut.

Bild
Nach einer weiteren Runde an der Visa Bahn Gondola geht es hinein in die angrenzende Game Creek Bowl.
Die ist keine Backbowl und zählt noch zur Front Side mit einigen tollen präparierten Abfahrten.

Bild
Schon etwas ältere DM 4KSB in der Game Creek Bowl, hier habe ich auch noch eine Wiederholungsfahrt im starken Schneefall eingelegt.

Bild
Anschließend habe ich mich in die Sun Down Bowl verirrt, meine erste Backbowl.
Das Bild sagt es eh schon, schlechte Sicht und dazu Bruchharsch bis zur Talstation hinunter - 400hm die es in sich hatten.
Die Sonne war hier am Tag zuvor wohl so stark dass sich dieser gemeine Harschdeckel bilden konnte.
Es war auch praktisch niemand in den Backbowl unterwegs bei diesen Verhältnissen.


Bild
Nach dem Ausflug ging es wieder auf die Front Side geflüchtet, hier auf einer der Abfahrten am Mountain Top Express, keine Ahnung welche genau

Bild
Talstation der neuen Doppelmayr 6KSB mit 3600 P/h und Förderband.
Damit sind die Amerikaner überfordert, der Lift ist andauernd stehen geblieben.
Durch die vielen Leute in dem Bereich gab es auch sehr schnell Haufen auf der Piste.

Bild
die Liftsessel werden natürlich immer vollgepackt, drängeln gibt es praktisch nicht.
Schöne Bahn, Hauben werden überbewertet - auch bei dem Sauwetter.

Bild
Die nächste Station war der Ort Vail selbst über die Riva Ridge Abfahrt (bei tollen Bedingungen)
Der Ort Vail gefällt mir überhaupt nicht, aber die Leitner 10EUB ist wirklich nett, und hat Sitzheizung!

Bild
Auf den Sesseln sind oft diese Tafeln mit den Pistenplänen montiert, super Sache!
Jetzt geht es nochmal Richung Back Bowls

Bild
Aber das eigentliche Ziel ist das Blue Syk Basin, aus wenn aus dem blauen Himmel nichts werden wird.

Bild
Auf der elendig langen Sleeptime Road, da kann man wirklich einschlafen. Dauert eine Ewigkeit auf diesem Ziehweg fast zwei Backbowls zu queren um zum Blue Sky Basin zu kommen.

Bild
Ich hab dann eine "Abkürzung" durch die Tea Time Glades genommen, Tree Skiing durch Laubbäume gibt es nicht nur in Japan.
Durch den Wald war der Schnee am Tag davor gegen die Sonne geschützt und die Verhältnisse waren wesentlich besser als auf den offenen Flächen (aber immer noch Mist)

Bild
Der Bereich ist wohl eher nicht als Skiabfahrt gedacht.

Bild
Endlich am Einstieg ins Blue Sky Basin mit dem Skyline Express. Entspannte 2,5 km lang und macht 600hm.
Zudem sind die Stationen etwas interessanter gestaltet als die Standard - KSB.

Bild
Stadl / Bergstation Skyline Express bei starkem Schneefall.

Bild
Tree Skiing am kürzeren Earl's Express, gute Verhältnisse hier, wenn auch nicht perfekt.

Bild
Im Earls Express hat es mal etwas nachgelassen, tolles offenes Gelände hier.

Bild
Bergstationen der beiden 4KSB's auf 3500m, fühlt sich aber nicht so hoch an.

Bild
Die besten Verhältnisse zum Tree-Skiing gab es Bereich Skree Field

Bild
Der Schneefall hat etwas nach gelassen und erlaubte mal etwas Sicht auf den Bereich Pete's Bowl

Bild
Lovers Leap Route, rechts durch die kleinen Bäume gab es noch einiges an frischem Pulverschnee.

Bild
Skyline Express, bin ich an dem Tag ca. 4 mal gefahren, über die Kante zieht der Wind aber recht stark und man ist nach 2,5km Liftfahrt doch ausgefroren.

Bild
Zurück in den Back Bols, hier im Orien Express, mit 2,3 km Länge und über 450hm auch eine lange Liftfahrt.

Bild
Die hintersten beiden Bowls sind nur durch einen kleinen Tellerlift erreichbar: Mongolia Lift

Bild
Der war elendig langsam unterwegs, aber man musste zumindest nicht anstehen. Sogar die Sonne wollte sich noch zeigen.

Bild
Man glaubt es kaum, die Sonne kam heraus, und es hatte frischen Schnee, aber leider immer noch diese böse Bruchharsch Unterlage auf den Südhängen.

Bild
Mongolia Bowl, erst bei guter Sicht realisiert man die Größe der einzelnen Bereiche, man ist hier schon weit weg von jeglicher Zivilisation.

Bild
Mittlerweile neigt sich der Tag dem Ende Zug, das Blue Sky basin macht schon um 15:00 Uhr zu, also habe ich mein Glück nochmal an der High Noon 4KSB versucht.

Bild
Hier hat es über den Tag so viel geschneit dass man Tatsächlich mit langen Schwüngen durch den Frischen Schnee fahren konnte ohne permanent ein zu brechen. Man erkenn jetzt ungefähr die Dimensionen des unteren Endes der Sundown Bowl.

Bild
Danach bleib noch kurz Zeit für eine Runde (Buckelpiste) auf der Front Side, unten liegt Vail mit der Autobahn I 70.

Bild
Die alte DM 4KSB Avanti wird gegen eine neue 6KSB getauscht, wann ist die Zeit reif für die erste 8KSB in den USA?

Bild
Letzt Abfahrt zur Talstaion im Lionshead Viertel.
Ich bin kein Fan von dem pseudo Tiroler-Disneyland hier.

Bild
Nach der etwas schleppenden Fahrt in meine Unterkunft in Silverthrone habe ich mich am Abend noch auf die Suche nach etwas essbarem gemacht. Die Straße hat fast so viel Spaß gemacht wie die Treeski Runs im Bluesky Basin.


Fazit:
Im Rückblick war Vail der schlechteste Tag der ganzen Woche, hauptsächlich aufgrund der Bedingungen.
Das Schigebiet ist riesig, aber nicht mehr. Hier fehlt mir etwas das Highlite, alles ist austauschbar - 4KSB durch einen Wald.
Bei guten Bedingungen machen die Backbowls sicher Spaß, an dem Tag leider nicht.

Als nächstes kommt Beaver Creek

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
br403
Punta Indren (3250m)
 
Beiträge: 3474
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Wohnort: München
Skitage 15/16: 22
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 28.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon br403 » 04.06.2015 - 16:25

Oha, das sah aber nicht so toll aus. Aber dennoch Danke für die Bilder.

Pauli
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 945
Registriert: 28.05.2015 - 09:51
Skitage 15/16: 18
Skitage 16/17: 15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 28.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon Pauli » 06.06.2015 - 14:00

Sind hier Bahnen mit Hauben generell eher unüblich? Ich meine es würde sich, wenn bei schlechtem Wetter trotzdem einiges los ist schon lohnen.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf Ofterschwang, 4X Kronplatz

Benutzeravatar
jack90
Feldberg (1493m)
 
Beiträge: 1793
Registriert: 31.03.2007 - 19:44
Wohnort: Ötztal
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 28.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon jack90 » 22.06.2015 - 20:03

Pauli hat geschrieben:Sind hier Bahnen mit Hauben generell eher unüblich? Ich meine es würde sich, wenn bei schlechtem Wetter trotzdem einiges los ist schon lohnen.


Die Einziege Bahn mit Hauben die ich in Nordamerika gefahren bin ist der Wizzard Express in Whistler.
Und da schließen die Leute die Hauben auch nur bei Regen, nicht bei Schneefall.
Am benachtbarten Fitzsimmons Express haben sie die Hauben sogar wieder abmontiert, die stören nur beim Bike Transport im Sommer.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pauli
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 945
Registriert: 28.05.2015 - 09:51
Skitage 15/16: 18
Skitage 16/17: 15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 28.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon Pauli » 23.06.2015 - 15:29

Danke für die Information.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf Ofterschwang, 4X Kronplatz

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
 
Beiträge: 2245
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Wohnort: Gunzenhausen
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 28.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon Lord-of-Ski » 23.06.2015 - 18:07

In Canyons steht eine 4-KSB- B mit orangen Hauben. Ist erst ca. 5 Jahre alt.

Also in Amerika total unüblich Hauben zu bauen.
ASF

Pauli
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 945
Registriert: 28.05.2015 - 09:51
Skitage 15/16: 18
Skitage 16/17: 15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 28.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon Pauli » 23.06.2015 - 20:38

Lord-of-Ski hat geschrieben:In Canyons steht eine 4-KSB- B mit orangen Hauben. Ist erst ca. 5 Jahre alt.

Also in Amerika total unüblich Hauben zu bauen.


Meinst du mit "steht", das sie außer Betrieb genommen wurde?
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf Ofterschwang, 4X Kronplatz

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
 
Beiträge: 2245
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Wohnort: Gunzenhausen
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 28.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon Lord-of-Ski » 23.06.2015 - 20:39

Nein sie steht und fährt auch da ;)

Es muss wohl noch einge geben aber teilweise wurden die Bubble wieder abgebaut z.B. in Steamboat oder Copper.

Bissi was zum Thema auf Englisch. Die Sitzheizung ist wohl jetzt auch in den USA angekommen.

http://liftblog.com/2015/04/27/bubble-c ... -comeback/
ASF

Benutzeravatar
jamesdeluxe
Massada (5m)
 
Beiträge: 81
Registriert: 12.12.2014 - 13:10
Wohnort: South Orange, NJ USA
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon jamesdeluxe » 23.06.2015 - 21:01

Lord-of-Ski hat geschrieben:Also in Amerika total unüblich Hauben zu bauen.

+1
Mit einigen Ausnahmen sieht man Hauben so gut wie nie.

Pauli
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 945
Registriert: 28.05.2015 - 09:51
Skitage 15/16: 18
Skitage 16/17: 15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon Pauli » 24.06.2015 - 15:55

Danke für die Info. :)
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf Ofterschwang, 4X Kronplatz

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
jack90
Feldberg (1493m)
 
Beiträge: 1793
Registriert: 31.03.2007 - 19:44
Wohnort: Ötztal
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 28.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon jack90 » 25.06.2015 - 03:40

Lord-of-Ski hat geschrieben:Nein sie steht und fährt auch da ;)

Es muss wohl noch einge geben aber teilweise wurden die Bubble wieder abgebaut z.B. in Steamboat oder Copper.

Bissi was zum Thema auf Englisch. Die Sitzheizung ist wohl jetzt auch in den USA angekommen.

http://liftblog.com/2015/04/27/bubble-c ... -comeback/


Danke für den Link!
Auch in Vail hat man die Hauben von der 4KSB Vista Bahn Express abmontiert, aber da steht ja mittlerweile die 10EUB.

mk280483
Massada (5m)
 
Beiträge: 82
Registriert: 08.01.2016 - 10:28
Wohnort: 8304 Wallisellen
Skitage 15/16: 20
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon mk280483 » 07.12.2016 - 21:17

Hallo Jack90,

kommts mir nur so vor oder schliessen die Amis nie die Bügel beim Sesselliftfahren? Auf alles Fotos oder Videos die ich so sehe kommt mir das so vor...

Benutzeravatar
br403
Punta Indren (3250m)
 
Beiträge: 3474
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Wohnort: München
Skitage 15/16: 22
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon br403 » 08.12.2016 - 09:07

Ja, das ist so, die machen das eher ungern. Es gibt ja auch Lifte ohne Bügel oder ähnlichem, allerdings nicht in Vail.
Silvester ist der Jahreswechsel, Sylvester die Abfahrt am Kronplatz;)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

mk280483
Massada (5m)
 
Beiträge: 82
Registriert: 08.01.2016 - 10:28
Wohnort: 8304 Wallisellen
Skitage 15/16: 20
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon mk280483 » 08.12.2016 - 09:31

Alles klar, wir sind vom 3.2 bis 14.2 in Vail. Ich werd die Bügel aber immer schön schliessen, ich hab da schon selbst die wildesten Dinge mit zu früh geöffneten Bügeln gesehen....

Aber eigentlich strange, sonst sind die Amis ja immer so auf Sicherheit bedacht..

Benutzeravatar
br403
Punta Indren (3250m)
 
Beiträge: 3474
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Wohnort: München
Skitage 15/16: 22
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon br403 » 08.12.2016 - 09:42

Oh, das wird Diskussionen geben im Lift, wir haben es dann auch sein gelassen und ich bin nicht gestorben.
Silvester ist der Jahreswechsel, Sylvester die Abfahrt am Kronplatz;)

mk280483
Massada (5m)
 
Beiträge: 82
Registriert: 08.01.2016 - 10:28
Wohnort: 8304 Wallisellen
Skitage 15/16: 20
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon mk280483 » 08.12.2016 - 10:39

Naja, ist ja nicht nur ein Grund der Sicherheit. Auch ists deutlich bequemer die Ski nicht in der Luft baumeln zu lassen....

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
br403
Punta Indren (3250m)
 
Beiträge: 3474
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Wohnort: München
Skitage 15/16: 22
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: ^ Vail ^ CO ^ 25.02.15 Schlechte Bedingungen

Beitragvon br403 » 08.12.2016 - 13:40

Man gewöhnt sich dran. :mrgreen:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu Amerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste