JS2016 Tag 13 Mayrhofen & Ramsau

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Benutzeravatar
Maxi.esb
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 959
Registriert: 05.09.2012 - 16:42
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge)
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

JS2016 Tag 13 Mayrhofen & Ramsau

Beitragvon Maxi.esb » 08.12.2016 - 14:03

JS2016 Tag 13 Mayrhofen & Ramsau

Bild

27.07.2016,
Das 1. Ziel an diesem Tag war Mayrhofen. Vor 2 Jahren war ich schon einmal dort, damals um die alte Penkenbahn mit zu nehmen, heute um einen Vergleich ziehen zu können. Die Preise haben sich jedenfalls nicht geändert... mit 19,50€ ein Euro teurer als damals.
Die Kabine der 3-S während der Bergfahrt war sehr voll, deshalb hab ich da keine Bilder machen können. Anscheinend für Radfahrer hatte man einer der mittleren Sitzbänke hoch geklappt und fixiert :rolleyes:
Schon nach dem Ausstieg das 1. Fazit; Die Anlage hat einiges an reiz verloren!

Bild
^Kombibahn oben. Im Vergleich zu vor 2 Jahren war heute schönes Wetter, damals wars neblig & regnerisch, trotzdem bin ich damals eher versehentlich in so ne Freiluft Gondel "gestolpert"^

Für nen Mittwoch morgen war schon relativ viel los da oben.
Vergeblich suchte ich nach der Geschichtstafel mit dem alten Sessel daneben, anscheinend hat am die weg geräumt :( Bild aus 2014:
Bild

Wieder auf dem Weg nach unten:
Bild
Noch einige Bautätigkeiten nahe der 3-S Bergstation... wird vmtl. ein Gasthaus?

Die Bergstation ist ein einziger riesig grauer Betonklotz... Von einer großen Terasse an der Station schaute ich mir die neue Anlage bissel aus ner anderen Perspektive an.
Bild
Bild

Danach gings wieder ins Tal
Bild
Blick zur nächsten Station... Ramsberglift!

Das Spannfeld ist schon beeindruckend! Auch wenns mir beim Vorgänger irgendwie noch bissel spektakulärer war...
Bild

Kurve;
Bild

Fundament vom Vorgänger
Bild

Die Talstation, auch ein riesiger Kasten, aber in ne Stadt passt das ja noch halbwegs
Bild

Weiter gings zum Ramsberglift! Der dortige von DM umgebaute Wopfner ESL hatte diesen Sommer seine letzte Saison und war somit Pflichtprogramm für diesen Sommer!
Bild

Die Anlage bin ich seit 2011 jedes Jahr mind. einmal gefahren, nun war es wahrscheinlich der letzte Tag an dieser Anlage. Genießen und noch ordentlich paar Fotos machen!

Blick zur Penkenbahn
Bild

Es war schon ne geniale Anlage! Ewig lang mit unzähligen Sesseln und einer abwechslungsreichen Trasse... was will man mehr?
Bild

:D eine komplett zugewachsene Stütze sähe sicher auch klasse aus!
Bild

Mittelstation für Anwohner. Hier muss ich immer wieder an die Regenfahrt von 2012 :D damals fing es genau hier an fürchterlich zu schütten, dass hatte ich aber glaube ich schonmal ausführlich in einem anderen Bericht beschrieben und glaube sogar das Video verlinkt :D
Bild
Bild

Oben angekommen gabs in der Sonnalm ein gutes cordon bleu, bevor es kurz darauf auf eine weiter runde Ramsberglift ging.
Bild
Bild
Bild

So schön durchs Wohngebiet fährt man auch nur hier :D
Interessant die verstärkung am Fuß der Stütze... Lawinenfundament à la Wopfner?
Bild
Bild

Unten unterhielt ich mich noch bissel mit dem Personal, bekam noch eine Freifahrt und drehte dann eben noch ne runde :D
Bild
^Wo war dann da der Wopfnerjoch vorher dran? Da wo's so bissel breiter wird?^

Bild

Bild

Bild

Oben überlegte ich kurz, ob ich bis zur letzten Talfahrt warte, um die Anlage nochmal mit Höchstgeschwindigkeit zu fahren, entschied mich dann aber dagegen.

Bild

Zum Schluss ist nur nochmal zu betonen; Es ist sehr sehr schade um die Anlage!
Ich finde es bissel komisch, dass man vor ca. 30 Jahren ein Datum genannt hat und an genau diesem darf der Sessellift jetzt nicht mehr fahren... Aber gut, lass ich dass lieber, es ist wies ist und die Erinnerung bleibt ja.
Bild

So, dass wars dann! Ein letztes hoffnungslos optimistisches „Wiedersehn!“ und dann gings ins Auto. Eigentlich sollte das der letzte Tag dieser Tour werden, aber weils doch so schön ist hatte ich an diesem Abend beschlossen noch einen Tag ran zu hängen! Nächster Bericht ist dann „JS2016 Tag 14 Cortina d'ampezzo & Fedaja“

...und so, wie ich den Bericht am Polster schon beendet habe, möchte ich auch diesen hier beenden;
Das war der Ramsberglift … 1986-2016
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Petz
Disteghil Sar (7885m)
 
Beiträge: 7996
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Wohnort: Telfs/Austria
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: JS2016 Tag 13 Mayrhofen & Ramsau

Beitragvon Petz » 16.12.2016 - 18:19

Maxi.esb hat geschrieben:Bild
^Wo war dann da der Wopfnerjoch vorher dran? Da wo's so bissel breiter wird?^

Genau dort wo man die Rost - und Zinkpestausblühungen sieht war auch die Unterkante der Wopfnerjoche; DM hat einfach den gesamten oberen Betonschaftteil "eingehutet".
Nach nem Ende sieht´s aber im Moment gottseidank noch nicht aus weil sich Ramsau´s "Kampfbürgermeister" da noch keinesfalls geschlagen gibt und er gegen die geplante Betriebseinstellung durch die ZBB auch ein schwerwiegendes Schriftstück in der Hand hat.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Seilbahner TZ
Massada (5m)
 
Beiträge: 40
Registriert: 17.06.2016 - 17:12
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 17
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: JS2016 Tag 13 Mayrhofen & Ramsau

Beitragvon Seilbahner TZ » 18.12.2016 - 08:53

Hach ja, der gute Ramsberglift... :( Zum Glück bin ich noch mit ihm gefahren
LSAP+Wopfner Fan

YouTube: TZ Videos


Zurück zu Österreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast