Bautagebuch Winterberg 2015

Hier findet Ihr die Bautagebücher

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

MartinZ
Massada (5m)
 
Beiträge: 90
Registriert: 16.09.2008 - 21:23
Wohnort: Aldenhoven
Skitage 15/16: 6
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon MartinZ » 14.11.2015 - 23:19

Vielen Dank für die Bilder und das Status-Update!

Wie krass, dass an der Ruhrquelle schon jetzt wieder Eis gemacht wird!
Wollen die tatsächlich wieder so früh eröffnen?

Hibbe schrieb:
An der Astenstraße sieht alles, bis auf das Talstationsgebäude, soweit fertig aus. Die ehemalige Abfahrt hat man eingezäunt.


Das war's dann also mit der erhofften Routen-Variante :(

Verständlich, dass man abzäunt, wenn sie wirklich geschlossen sein soll. Wer würde sich da sonst dran halten :naja: ?
Für mich jedoch absolut nicht nachvollziehbar, dass diese Piste überhaupt mit 4er-Sessel erschlossen wird, wenn sie dann dicht gemacht wird!
Von meiner Vermutung mit den Gefahren im engen Bereich vor Ussas Hütte mal abgesehen, fällt mir da echt nicht viel ein.
Aber hätte man die Skifahrerströme nicht auch anders kanalisieren können, als den Hang zu schließen und damit "die Hauptattraktion" zu verlieren
(wobei der Ausdruck natürlich sehr relativ ist...)
2015/16: Kals-Matrei, Sillian, St. Jakob i.D., Mölltaler Gletscher,
Trois-Vallees - Mottaret
2016/17: Kals-Matrei, Sillian, St. Jakob i.D.
Skiliftkarussell Winterberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
SaMiFu
Massada (5m)
 
Beiträge: 71
Registriert: 27.11.2011 - 14:47
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon SaMiFu » 15.11.2015 - 10:31

Es ist ärgerlich aber auch logisch. So könnten Anfänger vom Herloh hier den Sessellift nutzen und nehmen dann hoffentlich nicht andere schwierige Lifte/Pisten. Aber nur theoretisch, daher “könnte“. Außerdem hat der Lift so eine höhere Auslastung, da die Rote kurze Piste nicht für Wiederholungsfahrten gereicht hätte. Beide zu haben wäre toll.

piotre22
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2006 - 21:18
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon piotre22 » 15.11.2015 - 12:24

Danke für die Bilder!

Sehe ich das richtig dass sowohl der neue 8er als auch der 6er keine Fußraster haben? Ich kann es nicht 100%tig erkennen, aber es sieht so aus.
Falls sich das bestätigt...ich kann das beim besten Willen nicht verstehen wie man auf so eine blöde Idee kommen kann und die Fußraster weglassen kann. Ich finde das einfach nur sehr unangenehm...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
Christopher
Wurmberg (971m)
 
Beiträge: 980
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Wohnort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Skitage 15/16: 51
Skitage 16/17: 26
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Christopher » 15.11.2015 - 12:35

piotre22 hat geschrieben:Sehe ich das richtig dass sowohl der neue 8er als auch der 6er keine Fußraster haben? Ich kann es nicht 100%tig erkennen, aber es sieht so aus.
Falls sich das bestätigt...ich kann das beim besten Willen nicht verstehen wie man auf so eine blöde Idee kommen kann und die Fußraster weglassen kann. Ich finde das einfach nur sehr unangenehm...


Bei den kurzen Bahnlängen brauchst nun wirklich keinen Fußraster. Zumal das für Anfänger auch angenehmer ist.
Gruß Chris
_________
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

piotre22
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2006 - 21:18
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon piotre22 » 15.11.2015 - 12:39

Offenbar ein heikles Thema. :D
Es gibt ja schon Lifte in Winterberg die keine Fußraster haben und ich persönlich kann eben aus dieser eigenen Erfahrung nur sagen, dass ich es unangenehm finde wenn man keine Fußraster hat, egal wie kurz der Lift ist.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Dominik123
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 648
Registriert: 03.09.2006 - 11:48
Skitage 15/16: 17
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Dominik123 » 15.11.2015 - 12:48

Ich persönlich finde Sessellifte ohne eine Fußablage ebenfalls unbequem...Preislich kann das doch keinen so großen Unterschied sein, oder?

Hauptsache die Rodler können zukünftig Ihre Füße abstellen :mrgreen:
Zuletzt geändert von Dominik123 am 15.11.2015 - 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Saison 2016/2017: 7 Tage davon 3x Sölden, 3x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Skihalle Neuss

Saison 2015/2016: 17 Tage davon 4x Skiwelt, 3x Sölden, 2x Serfaus/Fiss/Ladis, 1x Ischgl, 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Stubaier Gletscher, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 2x Winterberg, 1x Skihalle Landgraaf

Saison 2014/2015: 26Tage davon 7x Ski Zillertal 3000, 4x Ischgl, 3x Pitztaler Gletscher, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Winterberg, 1x Söldener Gletscher + 4x Skihalle Neuss, 2x Skihalle Landgraaf, 1x Skihalle Bottrop

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
 
Beiträge: 1003
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Wohnort: 59939 Olsberg
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Hibbe » 15.11.2015 - 12:48

Beide Lifte ohne Fußraster. Der Leitner auch ohne Sitzplatzbegrenzung. Büre-Herrloh meine ich ist auch ohne.

Also beide Sessel genau nach meinem Geschmack. Keine sitzplatzvorgeschriebenen Abgrenzungen und keine nervenden Krüppelfußraster, wie z.B. an der Schneewittchenbahn.

Scheint aber Geschmackssache zu sein ;-)
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Dominik123
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 648
Registriert: 03.09.2006 - 11:48
Skitage 15/16: 17
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Dominik123 » 15.11.2015 - 12:50

@ Hibbe:

Welchen Vorteil bringen denn "Keine sitzplatzvorgeschriebenen Abgrenzungen"?

Also mein Hintern ist nicht so fett, dass ich zwei Plätze brauche. Deiner wohl auch nicht :mrgreen:
Saison 2016/2017: 7 Tage davon 3x Sölden, 3x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Skihalle Neuss

Saison 2015/2016: 17 Tage davon 4x Skiwelt, 3x Sölden, 2x Serfaus/Fiss/Ladis, 1x Ischgl, 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Stubaier Gletscher, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 2x Winterberg, 1x Skihalle Landgraaf

Saison 2014/2015: 26Tage davon 7x Ski Zillertal 3000, 4x Ischgl, 3x Pitztaler Gletscher, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Winterberg, 1x Söldener Gletscher + 4x Skihalle Neuss, 2x Skihalle Landgraaf, 1x Skihalle Bottrop

chrissi5
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 952
Registriert: 15.10.2012 - 00:00
Wohnort: Nördl. Sauerland
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon chrissi5 » 15.11.2015 - 13:01

Ich brauche auch keine Fußraster, so fühlt man sich viel freier im Lift..
Man kann sich einfach in den Sitz flezen, ohne darauf achten zu müssen das man genau den Sitz trifft beim hinsetzen...
Winter 16/17 : Hoffe auf viel Schnee.
Spontan Ski fahren im Sauerland.
AFWC 17
Sölden im Januar für 5 Tage

Dominik123
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 648
Registriert: 03.09.2006 - 11:48
Skitage 15/16: 17
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Dominik123 » 15.11.2015 - 13:11

Meine Frau und ich finden beispielsweise die Fußraster am Schneewitchenlift nicht schlecht. Sie könnten jedoch vielleicht noch ein wenig breiter sein. Wir stellen unsere Füße gerne ab, können bei den Kurztrassen des Skiliftkarussells aber auch darauf verzichten. Es ist doch schön, dass im Skiliftkarussell die verschiedenen Vorlieben bedient werden. :wink:
Saison 2016/2017: 7 Tage davon 3x Sölden, 3x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Skihalle Neuss

Saison 2015/2016: 17 Tage davon 4x Skiwelt, 3x Sölden, 2x Serfaus/Fiss/Ladis, 1x Ischgl, 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Stubaier Gletscher, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 2x Winterberg, 1x Skihalle Landgraaf

Saison 2014/2015: 26Tage davon 7x Ski Zillertal 3000, 4x Ischgl, 3x Pitztaler Gletscher, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Winterberg, 1x Söldener Gletscher + 4x Skihalle Neuss, 2x Skihalle Landgraaf, 1x Skihalle Bottrop

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
 
Beiträge: 209
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Pfälzerraupenfan » 15.11.2015 - 15:15

Mit den Ski finde ich das ok aber mit dem Board ist es blöd weil das ganze Teil dann an einem Fuß hängt.

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
 
Beiträge: 1003
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Wohnort: 59939 Olsberg
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Hibbe » 15.11.2015 - 17:51

Pfälzerraupenfan hat geschrieben:Mit den Ski finde ich das ok aber mit dem Board ist es blöd weil das ganze Teil dann an einem Fuß hängt.



Gerade wenn ich mit dem Board unterwegs bin finde ich die heutigen Krüppelfußraster extrem ätzend weil man das Board da eh nicht drauf ablegen kann. Wenn nicht viel los ist und ich niemandem über die Skier rutschen kann lass ich aberauch beide Füße in der Bindung (außer an der Kappe, da nimmt man die Bestimmungen leider sehr genau...).

Ich versteh auch nicht warum man heutzutage nur noch die kleinen Fußraster verbaut. Die alten (wie z.B. früher an Poppenberg und Büre-Herrloh) fand ich deutlich angenehmer.
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
 
Beiträge: 209
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Pfälzerraupenfan » 15.11.2015 - 18:30

Klar ich ging jetzt auch von den alten aus die anderen sind Schrott ist ja auch für die Ski keine wesentliche Verbesserung.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
David93
Rigi-Kulm (1797m)
 
Beiträge: 2040
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Wohnort: In Bayerns Mitte
Skitage 15/16: 8
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon David93 » 15.11.2015 - 19:11

Hibbe hat geschrieben:Ich versteh auch nicht warum man heutzutage nur noch die kleinen Fußraster verbaut. Die alten (wie z.B. früher an Poppenberg und Büre-Herrloh) fand ich deutlich angenehmer.


Weil man diese zwischen den Beinen hat, somit ist das eine bessere Kindersicherung. Als Skifahrer sind mir die auch die liebsten. Ist wirklich bequem und man kommt auch den Skiern vom Sitznachbarn nicht in die quere. Für Boarder ist es aber wirklich nicht optimal, das geb ich zu.

Alternative ist ja komplett ohne Fußraster, was bezüglich Sicherheit gar nicht so schlecht ist wie man denkt, weil diese Bügel deutlich weiter schließen, und man somit nicht so einfach durchrutschen kann. Sowas kann man mit Fußrastern nicht realisieren, weil sonst keiner mehr die Beine drauf bekommt mit dem weit geschlossenen Bügel.

Bester Kompromiss aus Sicherheit, Komfort und Tauglichkeit für alle Sportgeräte sind aber tatsächlich ganz klassisch die alten, großen Fußraster.
Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt / --Saison beendet--

doc
Massada (5m)
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.04.2006 - 13:26

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon doc » 16.11.2015 - 09:07

wenn ich mit dem Monoski den BBX fahre und viel los ist muß ich zwischen zwei Plätzen sitzen, also die Plastikabgrenzung genau in der Mitte meiner Sitzposition. Das ist echt unangenehm. Wenn nicht viel los ist fahre ich offen oder sitze nahezu quer. DIe klassischen Raster waren wirklich am besten. In den 90ern in Tigne gab es aber auch fast nirgens Fußraster. Ist also kein neues Konzept an den beiden neuen Liften.

GIFWilli59
Großer Müggelberg (115m)
 
Beiträge: 319
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon GIFWilli59 » 16.11.2015 - 20:32

Ohne Sitzbegrenzung könnte man sich auch mal quer auf den Sessel setzen/legen. :lach:

Bei den alten Fußrastern, z. B. am Rauhen Busch, finde ich es aber unpraktisch, dass man sich da nicht richtig hinsetzen kann (größenbedingt bekomme entweder die Beine nicht auf die Fußraster, oder den Hintern nicht bis hinten an den Sitz).

Nach einigen Fahrten werden die Beine einem aber sicher schwer an den neuen, rasterlosen Bahnen. :sauer:
Die kleinen Raster sind ja zumindest für Skifahrer praktischer, wobei man hier wahrscheinlich den Skifahrern den Vorzug gegeben hat, denn es gibt ja auch eine ganze Menge Snowboarder im Sauerland (von denen leider die wenigsten keine Anfänger sind :lol: )...

Bei der neuen 8er muss allerdings noch eine ganze Menge Erde angefüllt werden, oder plant man dort schon von vornherein mit 1m Schnee am Einstieg? :wink:
Der 6er Büre-Herrloh hat übrigens 36 Sessel (hingen gestern in der Talstation).
Auch Sonntag Nachmittag wurde am Poppenberg noch gearbeitet (Leitner).
An der Ruhrquelle stand ein Wagen von KTI und einer mit italienischem Kennzeichen.
2016/17: 13.11.- ?
2015/16: 27.09.-11.06.
2014/15: 15.11.-13.05.
Daten beziehen sich selbstverständlich aufs Sauerland ;-)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Dominik123
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 648
Registriert: 03.09.2006 - 11:48
Skitage 15/16: 17
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Dominik123 » 17.11.2015 - 18:11

Laut Facebook sind die neuen Lifte in ca. 2 Wochen fertig.
Saison 2016/2017: 7 Tage davon 3x Sölden, 3x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Skihalle Neuss

Saison 2015/2016: 17 Tage davon 4x Skiwelt, 3x Sölden, 2x Serfaus/Fiss/Ladis, 1x Ischgl, 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Stubaier Gletscher, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 2x Winterberg, 1x Skihalle Landgraaf

Saison 2014/2015: 26Tage davon 7x Ski Zillertal 3000, 4x Ischgl, 3x Pitztaler Gletscher, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Winterberg, 1x Söldener Gletscher + 4x Skihalle Neuss, 2x Skihalle Landgraaf, 1x Skihalle Bottrop

chrissi5
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 952
Registriert: 15.10.2012 - 00:00
Wohnort: Nördl. Sauerland
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon chrissi5 » 17.11.2015 - 20:21

jup, In 2 Wochen ist TÜV- Abnahme. Gerade war ein Bericht in der Lokalzeit über die neuen Bahnen.. Link noch nicht verfügbar.
Winter 16/17 : Hoffe auf viel Schnee.
Spontan Ski fahren im Sauerland.
AFWC 17
Sölden im Januar für 5 Tage

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
 
Beiträge: 1003
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Wohnort: 59939 Olsberg
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Hibbe » 17.11.2015 - 21:43

chrissi5 hat geschrieben:jup, In 2 Wochen ist TÜV- Abnahme. Gerade war ein Bericht in der Lokalzeit über die neuen Bahnen.. Link noch nicht verfügbar.


Bei der 6er Sesselbahn wirds wohl hinkommen.

Am Poppenberg hat man schon in weniger als einer Woche TÜV-Abnahme. Da können wir also beruhigt sein. Für den Fall, dass es tatsächlich kalt genug zum Beschneien wird ;-)

Berichte sind übrigens in den Mediatheken. In der aktuellen Stunde nur ein sehr kurzer und in der Lokalzeit Südwestfalen ein etwas ausführlicherer Bericht.
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
 
Beiträge: 1273
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Wohnort: Bayern
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Frankenski » 18.11.2015 - 09:40

GIFWilli59 hat geschrieben:Nach einigen Fahrten werden die Beine einem aber sicher schwer an den neuen, rasterlosen Bahnen. :sauer:


Dann darf man aber nicht mehr mit den Ski klappern - nicht das der Ski den Abflug nach unten macht :biggrin: wobei das wieder gefährlich ist wenn der Ski auf die Piste runter fällt :roll:

MartinZ
Massada (5m)
 
Beiträge: 90
Registriert: 16.09.2008 - 21:23
Wohnort: Aldenhoven
Skitage 15/16: 6
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon MartinZ » 18.11.2015 - 17:02

Frankenski schrieb:
- nicht das der Ski den Abflug nach unten macht :biggrin: wobei das wieder gefährlich ist wenn der Ski auf die Piste runter fällt :roll:


Tja, das ist beim Astenstraßenlift ja nun kein Problem mehr ;D
2015/16: Kals-Matrei, Sillian, St. Jakob i.D., Mölltaler Gletscher,
Trois-Vallees - Mottaret
2016/17: Kals-Matrei, Sillian, St. Jakob i.D.
Skiliftkarussell Winterberg

Dominik123
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 648
Registriert: 03.09.2006 - 11:48
Skitage 15/16: 17
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon Dominik123 » 18.11.2015 - 19:16

TÜV-Abnahme Poppenberg: Montag
TÜV-Abnahme Büre-Herrloh: Mittwoch

Quelle:
http://www.newsroom-wintersportarena.de ... -dezember/

Auch wenn die Bauarbeiten weit fortgeschritten sind, so wirklich vorstellen kann ich mir eine Fertigstellung im Laufe der kommenden Woche ja noch nicht. Ich hatte die Vermutung, dass die Arbeiten an den Talstationen noch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen würden.
Saison 2016/2017: 7 Tage davon 3x Sölden, 3x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Skihalle Neuss

Saison 2015/2016: 17 Tage davon 4x Skiwelt, 3x Sölden, 2x Serfaus/Fiss/Ladis, 1x Ischgl, 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Stubaier Gletscher, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 2x Winterberg, 1x Skihalle Landgraaf

Saison 2014/2015: 26Tage davon 7x Ski Zillertal 3000, 4x Ischgl, 3x Pitztaler Gletscher, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Winterberg, 1x Söldener Gletscher + 4x Skihalle Neuss, 2x Skihalle Landgraaf, 1x Skihalle Bottrop

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

GIFWilli59
Großer Müggelberg (115m)
 
Beiträge: 319
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon GIFWilli59 » 18.11.2015 - 19:26

@MartinZ: Dafür wird es umso schwieriger, die Skier zurück zu holen.
Vlt bleibt ja entlang der derzeitigen Tubingbahn ein wenig Spielraum fürs 'Freeriden'. ;-)
Ich finde deine Begründung für die Schließung der roten Piste an der Astenstraße übrigens durchaus schlüssig.
Vlt will man die Anfänger vor ihrer eigenen Neugier schützen... :roll:
2016/17: 13.11.- ?
2015/16: 27.09.-11.06.
2014/15: 15.11.-13.05.
Daten beziehen sich selbstverständlich aufs Sauerland ;-)

Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
 
Beiträge: 534
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Wohnort: Im Herzen Westfalens
Skitage 15/16: 16
Skitage 16/17: 14
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon hook » 19.11.2015 - 11:00

Schließung der roten Piste Astenstraße:
Auch wenn es nur ein Minihang ist: Den komplett abzuzäunen ist sowas von ... Den braucht man ja nicht präparieren oder beschneien, OK. Ein Durchgang im Zaun, davor großes Schild in NDL und DE:
Dies ist KEINE Piste. Wer hier reinfährt, handelt auf eigene Gefahr. Unten steht ein Zaun, wer da ungebremst reinfährt, tut sich weh, aber EUER eigenes Risiko. Anfänger bleibt draußen!
Unten ein Durchgang im Zaun, den man baulich so gestaltet, das man den nur im Schritttempo passieren kann. Fertig.
Skitage 2016/17:
26.01-31.01.17 6 Tage Catski, Popova Sapka, Sar Planina, Mazedonien
geplant:
18.03-25.03.17 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol

Videos auf vimeo

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
 
Beiträge: 3709
Registriert: 03.10.2003 - 17:11
Wohnort: Bonn
Skitage 15/16: 0
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2015

Beitragvon McMaf » 19.11.2015 - 11:08

Schon etwas seltsam.
Aber vielleicht möchte man sich den Raum auch für etwas anderes vorhalten?!
Gibt es im Skiliftkarussell bspw. schon einen Funpark für die Snowboarder? Wäre evtl. so eine Sache die man da errichten könnte.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

VorherigeNächste

Zurück zu Bautagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast